Vom Himmel hoch, o Engelein kommt

25plays
Add to Playlist
13downloads
0:42
0:00

Vom Himmel hoch, da komm ich her.
Ich bring’ euch gute neue Mär,
Der guten Mär bring ich so viel,
Davon ich singn und sagen will.

Euch ist ein Kindlein heut’ geborn
Von einer Jungfrau auserkorn,
Ein Kindelein, so zart und fein,
Das soll eu’r
Freud und Wonne sein.

Er bringt euch alle Seligkeit,
Die Gott der Vater hat bereit,
Daß ihr mit uns im Himmelreich
Sollt leben nun und ewiglich.

Lob, Ehr sei Gott im höchsten Thron,
Der uns schenkt seinen ein’gen Sohn.
Des freuen sich der Engel Schar
Und singen uns solch neues Jahr.

From heaven above to earth

I comeTo bear good news to every home;

Glad tidings of great joy I bringWhereof

I now will say and sing:


To you this night is born a child

Of Mary, chosen mother mild;

This little child, of lowly birth,

Shall be the joy of all your earth.


He brings those blessings, long ago

Prepared by God for all below;

Henceforth His kingdom open stands

To you, as to the angel bands.


Glory to God in highest heaven,

Who unto man His Son hath given!

While angels sing with pious mirth

A glad New Year to all the earth.

Listen other German lullabies

0:00
Schlaf ein
Ulrich Steier
Schlaf' ein, schlaf' ein, schlaf' ein,
Du gähnst schon, komm' kuschel' dich ein.
Ich sing' dir noch ein Lied,
Ich freu' mich so, dass es dich gibt.
 
Ich wünsch' dir eine gute Nacht
Wir seh'n uns wenn wieder die Sonne lacht.
Schlaf' ein, schlaf' ein, schlaf' ein,
Wir lieben dich schlaf jetzt ein.
Wir lieben dich schlaf jetzt ein.
0:00
Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein
Rita Streich

Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein,
es ruhn Schäfchen und Vögelein,
Garten und Wiese verstummt,
auch nicht ein Bienchen mehr summt,
der Mond mit silbernem Schein
gucket zum Fenster herein,
schlafe bei silbernem Schein,
schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein!
Schlaf ein, schlaf ein!


Auch in dem Schlosse schon liegt,
alles in Schlummer gewiegt,
es regt sich kein Mäuschen sich mehr,
Keller und Küche sind leer,
Luna mit silbernem Schein
gucket zum Fenster herein,
schlafe bei silbernem Schein,
schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein!
Schlaf ein, schlaf ein!

0:00
Schlaf, Kindlein, schlaf
Lidiya Shtro

Schlaf', Kindlein, schlaf'!
Der Vater hüt't die Schaf,
die Mutter schüttel's Bäumelein,
da fällt herab ein Träumelein.
Schlaf', Kindlein, schlaf'!

Schlaf', Kindlein, schlaf'!
Am Himmel zieh'n die Schaf':
Die Sternlein sind die Lämmerlein,
der Mond, der ist das Schäferlein.
Schlaf', Kindlein, schlaf'!

Schlaf', Kindlein, schlaf'!
So schenk' ich dir ein Schaf
mit einer goldnen Schelle fein,
das soll dein Spielgeselle sein.
Schlaf', Kindlein, schlaf'!

Schlaf', Kindlein, schlaf'!
und blök' nicht, wie ein Schaf:
Sonst kommt des Schäfers Hündelein
und beißt mein böses Kindelein.
Schlaf', Kindlein, schlaf'!

Schlaf', Kindlein, schlaf'!
Geh' fort und hüt' die Schaf',
geh' fort, du schwarzes Hündelein,
und weck' mir nicht mein Kindelein!
Schlaf', Kindlein, schlaf'!

No comments yet
Write a comment
lullaby
Listen the lullaby
x
lullabies
0
5:34